Unterstufenorchester des St. Ursula Gymnasiums

Im Unterstufenorchester musizieren derzeit über 50 Schülerinnen der Jahrgangsstufen 5 bis 7 zusammen.

Von einer größeren Streicherinnengruppe mit Violinen, Bratschen und Violoncelli reicht unsere "sinfonische" Instrumentenpalette über Querflöten, Sopran- und Altblockflöten, Oboe, Klarinetten, Saxophone, Trompete, Flügelhorn, Horn und Fagott bis zu Gitarre, Akkordeon und Klavier.

Das Repertoire der in den letzten Jahren erarbeiteten Stücke umfasst klassische Werke wie "Morgenstimmung", "In der Halle des Bergkönigs", "Tanz der Bergkönigstochter" oder Walzer aus op. 12 von E. Grieg, Stücke aus P.I. Tschaikowskis "Album für Kinder", op. 39, Purcells "Rondeau" aus Abdelazer, das "Prélude" aus M. A. Chapentiers "Te Deum" sowie das Flötenkonzert von J. Baston, No. 2 in C mit unserer Solistin Franziska Reuter, Filmmusikklassiker wie "Pink Panther" von H. Mancini, Themen aus James-Bond-Filmen, "My Heart will go on" aus Titanic oder "Skyfall" von Adele sowie Arrangements zu Pop-Hits von ABBA wie "Money, Money, Money", "The Winner takes it all" und "Mamma Mia" wie auch aktuellen Songs beispielsweise "Auf uns" von Andreas Bourani.

Die Werke werden für das aktuell zusammenspielende Ensemble in entsprechenden Arrangements dem jeweiligen Leistungsstand der Musikerinnen weitestgehend angepasst.

Über neue Musikerinnen, die im neuen Schuljahr mit uns musizieren möchten, freuen wir uns sehr!

Leitung: Cornelius Bührle