Erfolgreicher Sponsorenlauf der 10. und 11. Klassen - 5.000€ für Bildungsprojekte in Bangladesch, Indien und Ecuador!

Am 20. Juni fand zum zweiten Mal ein Sponsorenlauf im Seeparkstadion statt. Die Schülerinnen der 10. und 11. Klasse ließen sich die Runden von ihren Sponsoren finanzieren und engagierten sich so für drei Bildungsprojekte in Asien und Lateinamerika. Die Schulgemeinschaft und drei Projekte (weltkasse, Schule von Sr. Baptista und Steinschleuder) bedanken sich ganz herzlich bei den Organisatorinnen Samira Assaad Dib, Rafaela, Marie Eckhard, Chiara Beijing aus der K1, die die Veranstaltung als GFS im Fach Religion bei Herrn Salzmann organisiert haben.

Zur Veranschaulichung: Das Projekt weltklasse kann in Bangladesch mit dem Geld (1.666€) eine unserer Partnerschulen ein Jahr lang finanzieren - Bildung und Zukunftschancen für 30 Grundschulkinder aus der ärmsten Bevölkerungsschicht.