Zwei Tage "IT-erleben" am St. Ursula

Am 23. und 24. Mai waren die Experten von "Erlebe IT" zu Gast am St.-Ursula-Gymnasium, um Mädchen für die Computerwelt zu interessieren.

Dabei war für alle was dabei. Schülerinnen der fünften und sechsten Klasse entwickelten im Workshop "Scratch" eigene Computerspiele mit selbstgebauten Cursern, Schülerinnen der Mittelstufe schufen eigene Apps für das Smartphone und die Oberstufe konnte die Programmiersprache Python kennenlernen. Selbst eine Lehrerfortbildung wurde angeboten zum Thema Smartphones im Unterricht.

Ermöglicht wurden die IT-Tage von unserer Bundestagsabgeordneten Kerstin Andreae, die zum Abschluss selbst an die Schule kam und den Austausch mit den Workshopteilnehmerinnen suchte.

Eine prima Erfahrung für alle Teilnehmerinnen.

Laura Emily Otte des St. Ursula Gymnasiums hat am Bundeswettbewerb Fremdsprachen im Fach Spanisch SOLO einen 1. Landespreis erhalten

Das diesjährige Thema des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen Spanisch war das Land Chile. Zunächst sollte ein spanischer Text über die Traditionen der chilenischen Ureinwohner, der Mapuche, vorgelesen und aufgenommen werden. Dann musste man über die Probleme der Mapuche bezüglich der Bewahrung ihrer Traditionen und über den Wert eigener Traditionen frei sprechen und dies ebenfalls aufnehmen.

Im darauf folgenden Klausurenteil (der im Januar diesen Jahres am DFG Freiburg stattfand) wurde kreatives Schreiben verlangt; dabei musste man einen freien Text über das Leben und die Sehenswürdigkeiten in Chile verfassen. Hinzu kamen u. a. Leseverständis- und Hörverstehensübungen.

Laura Emily Otte aus der Klasse 10a hat an diesem Wettbewerb teilgenommen und einen 1. Landespreis errungen. Die feierliche Preisverleihung und Überreichung der Landesurkunde erfolgt am 6. Juli 2017 in Heidelberg. Laura hat sich damit für die Endrunde auf Bundesebene qualifiziert, die Ende September 2017 stattfinden wird.

Mottotag "Black and White"

Am 6. April 2017 war Mottotag zum Thema "Black and White", welcher von unserer SMV ins Leben gerufen wurde.

Zu diesem Anlass kleideten sich alle Schülerinnen in den Farben schwarz-weiß und trafen sich in der Pause für ein gemeinsames Foto.

Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben.

Der nächste Mottotag findet am 6. Juli 2017 statt. Wir freuen uns darauf eure Kreationen zur Rubrik "sportlich" zu sehen.

S'COOl RUN 2017 beim Freiburg Marathon

Am Sonntag, den 02. April 2017 starteten 7 laufbegeisterte Mädchen der Klassenstufe 10 beim S'COOL RUN im Rahmen des Freiburg Marathons. In einem Feld von insgesamt 96 Schulmannschaften startete das Team des St. Ursula- Gymnasiums bei angenehm kühlem Wetter und einer riesigen Zuschauermenge an der Messe Freiburg. Jede Läuferin musste eine Strecke von ca. 3km zurücklegen und anschließend an einem der sechs Wechselpunkte, die über die ganze Stadt verteilt waren, den Chip der Zeitmessung an die nächste Schülerin übergeben. Somit bezwang die Mannschaft gemeinsam die Distanz des Halbmarathons (21km).

Am Ende erreichten unsere Mädels einen hervorragenden 3. Platz und konnten dies bei der anschließenden Maultaschenparty für alle Läuferinnen und Läufer auf dem Messegelände feiern.

Herzlichen Glückwunsch!!!

Hinten (von links): Amélie Gärtner (10d), Anna Moser (10d), Zoe Jasch (10d), Anne-Sophie Müller (10d)

Vorne (von links): Sophia Bauer (10d), Johanna van Willigen (10e) und Leonie Segler (10e)

Wir haben 60 gute Gründe zum feiern…

Es ist gut,

wenn uns die verrinnende Zeit nicht als etwas erscheint,

das uns verbraucht,

sondern als etwas, das uns vollendet.

(Antoine des Saint Exupéry)

 

Lieber Herr Hummel,

zu Ihrem heutigen runden Geburtstag wünschen wir Ihnen von Herzen:

 

12 Monate der guten Zusammenarbeit mit der Schulgemeinschaft,

52 Wochen mit anregenden Gesprächen im Lehrerzimmer,

365 Tage Zufriedenheit in allen Bereichen Ihres Lebens

8760 Stunden ohne Stress durch Korrekturen, Abitur u.ä

525.600 Minuten gutes Gelingen bei allen anstehenden Projekten

31.536.000 Sekunden Glück und Gesundheit

 

Kurz gesagt:

Ein unvergleichliches Jahr!