Gemeinschaft der Freunde

Liebe Besucher der Homepage des St. Ursula Gymnasiums,

Vorab ein paar Gedanken zur Gemeinschaft der Freunde, denn es ist wichtig, dass Sie wissen, wer wir sind, was wir wollen und warum wir Ihre Mithilfe brauchen.

Immer deutlicher zeigt sich, dass heute und in Zukunft die Schule die Solidarität und Unterstüzung der Eltern braucht - zum Wohle der Schülerinnen und für eine moderne, zukunftsorientierte Schulausbildung. Es genügt bei weitem nicht mehr nur die Schule in die "Pflicht" zu nehmen, auch wir Eltern wollen Verantwortung dafür übernehmen, dass die Schule unserer Töchter ein Ort ist, mit dem wir uns alle identifizieren können, auf den wir stolz sind und über den die Mädchen ihren Standort und ihre Leistung definieren können.

Die Gemeinschaft der Freunde wurde als gemeinnütziger Verein gegründet und fördert seit 1972 die gemeinsamen Ziele von Schule, Schülerinnen und Eltern.

 

Ziele:

Die Gemeinschaft der Freunde hat sich die Aufgabe gestellt, Schule und Schülerinnen ideell und finanziell zu unterstützen. Und hierzu braucht es die Freunde des Gymnasiums St. Ursula für die enge Zusammenarbeit, um eine feste Basis zu bilden.

Vorstand der Gemeinschaft der Freunde

Thomas Hummel, Michaela Eyfrig (Kassenwartin), Fr. Jensen (Beisitzerin), Michaela Schmid (Beisitzerin), Sybille Kasper-Floer (1. Vorsitzende), Thomas Ernst (Schriftführer), Dirk Bömicke (2. Vorsitzender)

 

Kontakt:

Gemeinschaft der Freunde des Gymnasiums St. Ursula

Eisenbahnstraße 45

79098 Freiburg

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geförderte Projekte der Gemeinschaft der Freunde

SMV-Hütte

 

Theater-AG

 

Musical-AG

 

Orchester

 

Big Band

 

Sport

 

Religiöse Angebote

 

Berufsinformation

 

Projekte zur Profilierung der Schule

 

WIR-Heft

 

   

 

Beitritt zur Gemeinschaft der Freunde

Die Bewältigung der vielen Projekte des Freundeskreises bedarf der finanziellen Unterstützung. Werden Sie Mitglied und unterstützen Sie durch Ihre Mitgliedschaft (PDF Word) die Arbeit des Freundeskreises.

Der Mindestbeitrag für ein Jahr beträgt 20 Euro.

Sie wollen der Gemeinschaft der Freunde beitreten?

Sie können bequem das Beitrittformular herunterladen (hier Link zum pdf Formular zum download), ausfüllen und an die auf dem Formular angegebene Adresse zurücksenden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.