Deutsch

Deutsch verbindet

Das Leitfach Deutsch unterstützt in besonderem Maße die ganzheitliche Entwicklung des jungen Menschen und arbeitet in vielen Bereichen fächerübergreifend. So machen sich die Schülerinnen durch unterschiedlichste Angebote in und außerhalb des Unterrichts mit der deutschen Sprache, literarischen Texten und anderen Medien im Fach Deutsch vertraut. Sie erleben dabei, dass Literatur helfen kann, unsere Kultur und unser zwischenmenschliches Miteinander besser zu verstehen.

In den unteren Klassen sind gestalterische Methoden bei der Vermittlung von Literatur ein zentrales Element. So reichen die Methoden von kleinen szenischen Interpretationen bis hin zu Theaterproduktionen innerhalb der Klasse im Rahmen des Pool-Projekts.

Besonders interessierte Schülerinnen können unsere Musical- oder Theater-AG besuchen.

Neben der Auseinandersetzung mit Literatur wird in der fünften Klasse die bereits in der Grundschule erworbene Lese- und Schreibkompetenz kontinuierlich ausgebaut. Wir achten besonders darauf, dass unsere Schülerinnen, die von Grundschulen mit unterschiedlichen Lehr- und Lernkonzepten zu uns kommen, nach dem ersten Gymnasialjahr eine gemeinsame Lernbasis im Fach Deutsch erreicht haben. In Förderkursen können individuelle Lese- und Rechtschreibschwächen abgebaut werden.

Schulbibliothek

Unsere Schülerbibliothek, die von Schülerinnen der Bibliotheks-AG unter der Leitung einer Lehrkraft organisiert wird, hat täglich geöffnet. Hier können Schülerinnen vor Ort schmökern, Bücher ausleihen oder an modernen Computerarbeitsplätzen für den Unterricht recherchieren.

Vorlesewettbewerb

Viel Freude haben die Schülerinnen am jährlichen Vorlesewettbewerb, der von der Stiftung lesen unterstützt und gefördert wird. (siehe hierzu: https://www.stiftunglesen.de)

 Schreibwettbewerb

Unser alljährlicher Schreibwettbewerb „Schreibfieber“ fördert auf besondere Art und Weise das kreative Potential unserer Schülerinnen.

Schülerinnen der höheren Jahrgangsstufen trainieren im Klassenverband ihre Kommunikationskompetenz im Rahmen von „Jugend debattiert“ und beweisen ihr Debattierkönnen am alljährlich stattfindenden Schulwettbewerb. Die Gewinnerinnen nehmen an regionalen und überregionalen Wettbewerben teil. (siehe hierzu: http://www.jugend-debattiert.de)

Doris Freudig, Fachvorstand Deutsch, 3.12.2014