Biologie

Die Biologie spannt den riesigen Bogen zwischen Tradition und Moderne.

Von der 5. Klasse bis zur Kursstufe werden das Interesse und die Begeisterung an allen Formen des Lebens geweckt. Das Verständnis für die Abläufe in Organismen und deren funktionale Einbindung in Ökosysteme werden gefördert. Der Umgang mit der Natur und letztendlich mit uns selbst wird auf vielfältigste Art und Weise dargestellt, analysiert und eingeübt. Ob Botanik oder Molekulargenetik – Praxis und Theorie fördern altersgemäß berufliche und zur Studierfähigkeit führende Kompetenzen.

  

  

 

Chemie

Chemie ist die Lehre vom Aufbau, den Eigenschaften und der Umwandlung von Stoffen. Chemie erklärt nicht nur die unbelebte Natur, sondern auch, wie Lebewesen „funktionieren“. Chemie durchdringt unser Leben wie kaum eine andere Wissenschaft: Chemie macht unsere Kleidung schön und praktisch, unsere Wohnungen komfortabel und energieeffizient, chemische Produkte ermöglichen effektive Medizin, chemische Baustoffe machen Fahrzeuge sicher und kraftstoffsparend. Chemie ist einfach überall!

Deswegen ist es unser Anliegen, den Schülerinnen mit Freude am Chemieunterricht die Chemie des Alltags näher zu bringen, indem sie sich Fachwissen und praktische Fähigkeiten aneignen. Damit erlangen sie die Grundlage für ein tieferes Verständnis der Geologie, der Biologie und der Medizin.

Mathematik

Mathematik ist für den einen

 

Für den anderen beinhaltet Mathematik eher

M  atrizen

A  rithmetik

T  rigonometrie

H  öhensatz 

E  xponentialfunktion

M  onotonie

A  nalytische Geometrie

T  angenten

I  ntegration

K  urvendiskussion

   M  öbius

   A  rchimedes

   T  hales von Milet

   H  eron von Alexandria

   E  uler

   M  inkowski

   A  bel

   T  uring

   I  vory

   K  epler

Und vielen stellt sich dabei einfach nur die Frage: „Warum muss ich das alles wissen?“

Dabei ist Mathematik überall- häufig ohne dass wir uns das bewusst machen. Sie durchdringt unser ganzes Leben, angefangen von ganz banalen Dingen wie dem Backen von Kuchen oder dem Anlegen eines Sparbuchs, über den Gebrauch von alltäglichen Dingen wie Autos, Navigationssystemen, Flugzeugen, Internet, Smartphones und vielem mehr. 

NWT

Physik

Es lohnt sich, sich auf physikalische Fragestellungen einzulassen, nicht nur im Hinblick auf die Möglichkeit, Alltagsphänomene besser verstehen und erklären zu können, sondern auch in Bezug auf eine spätere Berufswahl mit naturwissenschaftlich-technischer Ausrichtung. 

Wir legen großen Wert darauf, unseren Schülerinnen einen Zugang zu physikalischem Denken zu ermöglichen, der einerseits Freude am praktischen Arbeiten vermittelt und andererseits Neugier beim Erarbeiten von Fachwissen weckt.

Physik wird für die Klassen 7 bis 10 als zweistündiges Fach unterrichtet. Die Jahrgangsstufe 11/12 hat die Möglichkeit, Physik vertieft zu belegen. Seit dem Schuljahr 2004/2005 bieten wir regelmäßig jedes Jahr vierstündige Physikkurse für die Oberstufe an. In zunehmendem Maße entscheiden sich Schülerinnen unserer Schule für einen solchen vierstündigen Physikkurs und trauen sich auch zu, Physik im Abitur als schriftliches Prüfungsfach zu wählen.