Erklärung zur Verwendung von Bezeichnungen, Allergenen und Zusatzstoffen

Kennzeichen Allergene Stoffe
1 Glutenhaltiges Getreide (d.h. Weizen [w], Roggen [r], Gerste [g], Hafer [h], Dinkel [d], Kamut [k] oder deren Hybridstämme) sowie daraus hergestellte Erzeugnisse
2 Krebstiere und daraus gewonnene Erzeugnisse
3 Eier und daraus gewonnene Erzeugnisse
4 Fisch und daraus gewonnene Erzeugnisse
5 Erdnüsse und daraus gewonnene Erzeugnisse
6 Soja und daraus gewonnene Erzeugnisse
7 Milch und daraus gewonnene Erzeugnisse (einschließlich Laktose)
8 Schalenfrüchte (d.h. Mandeln [ma], Haselnuss [ha], Walnuss [wa], Kaschunuss [ka], Pecannuss [pe], Paranuss [pa], Pistazie [pi], Macadamianuss [mc], Queenslandnuss [qu]) sowie daraus hergestellte Erzeugnisse
9 Sellerie und daraus gewonnene Erzeugnisse
10 Senf und daraus gewonnene Erzeugnisse
11 Sesamsamen und daraus gewonnene Erzeugnisse
12 Schwefeldioxid und Sulfite in einer Konzentration von mehr als 10 mg/kg oder 10 mg/l
13 Lupinen und daraus gewonnene Erzeugnisse
14 Weichtiere (wie Schnecken, Muscheln, Tintenfische) und daraus gewonnene Erzeugnisse

 

Kennzeichen Zusatzstoffe
15 Farbstoffe
16 Konservierungsstoff
17 Geschmacksverstärker
18 Antioxidationsmittel
19 geschwefelt
20 geschwärzt
21 Phosphat
22 Süßungsmittel

 

Kennzeichen Fleischsorte
Geflügel
Wild
Rind
Fisch
Schwein
Lamm