Probentage der Big Band in Ortenberg vom 20.1.-22.1.2010

Am Mittwoch, den 20.01.2010, machte sich eine Karawane ("Caravan", Duke Ellington) von über 40 Swing Sisters mit ihren Swing Fathers, Herrn Berndt und Herrn Schätzle, sowie weiblicher Unterstützung von Frau Braun, auf den Weg zu ihrer dreitägigen, intensiven Probezeit im Schloss Ortenberg.

Schon bei ihrer Ankunft war klar, dass die Swing Sisters großes vor sich hatten: Sie mussten beweisen, dass sie keineswegs ein "Blasorchester aus Freiburg" sind, wie bei ihrer Ankunft vermutet wurde, sondern eine swingende Mädchen – Big Band des St. Ursula Gymnasiums. Durch ständiges Proben bekannter Stücke wie "All Blues" (Miles Davis), "Watermelon Man" (Herbie Hancock) oder "Frauen regiern´ die Welt" (Roger Cicero), gelang den Swing Sisters  dieser Beweis ohne Zweifel.

Mit unermüdlicher Geduld und ständig neuer Motivation konnten die Swing Fathers ihren Swing Sisters selbst die schwierigsten Stücke näher bringen, nicht einmal schmerzende Finger, wunde Lippen oder die wachsende Erschöpfung brachten die Big Band davon ab, weiterhin ihr Bestes zu geben.

Das Ergebnis der insgesamt sehr erfolgreichen Probentage, wird am 02. Juli 2010 um 19.00 in der Aula des St. Ursula Gymnasiums zu hören sein.

Die Swing Sisters freuen sich auf Ihr Kommen !