Kreismeisterschaften im Geräteturnen 2012

Das St.Ursula Gymnasium machte sich am Nikolaustag 2012 mit zwei Mannschaften und vielen Nikoläusen auf den Weg nach Neuenburg zur Kreismeisterschaft der Schulen. Beide Mannschaften starteten in der Wettkampfgruppe IV. Die 7. Klässler starteten in der ersten und die 5. und 6. Klässler in der zweiten Wettkampfgruppe. Nach einer langen Anreise erreichten wir unsere  Wettkampfstätte. Für das Einturnen blieb wenig Zeit. Dennoch starteten beide Gruppen mit viel Elan und erreichten hohe Punktzahlen an den Geräten Reck und Balken. Leider wertete das Wettkampfgericht am Boden und an dem darauffolgenden Gerät Sprung sehr hart. Dadurch verloren beide Mannschaften viele Punkte, so dass es am Ende nicht mehr zur Qualifikation für das Bezirksfinale reichte.  Die Mannschaften erreichten den 10. und 11. Platz  von 16 Schulen. Es war schön, dabei zu sein.

In der 1. Wettkampfgruppe turnten: Jenny Dröge, Annika Schlatterer, Clara Fünfgeld, Kathrin Fritzenschaft und Emilia Sayer.

In der 2. Wettkampfgruppe turnten: Tamara Geißler, Hannah Sondermann, Therese Kreher, Pia Valencia und Kerstin Gerhart.

Ein großes Dankeschön geht an unsere zwei Ersatzturnerinnen Denise Mongold und Carlotta Hamann und den drei Betreuerinnen Luca Hohwieler, Juliane Schwarz und Nina Jacob.

Dr. Große Vorholt