Bericht Jugend trainiert für Olympia Schwimmen, 5.12.18, Westbad Freiburg 

Dieses Jahr fand das Kreisfinale von Jugend trainiert für Olympia im Schwimmen einen Tag vor Nikolaus statt. Das St. Ursula-Gymnasium war mit 34 Schülerinnen aus den Klasse 6 bis 11 am Start. Begleitet von einer Oberstufenschülerin, Frau Wolf und Frau Brand traten die Schülerinnen in 4 Mannschaften im Freiburger Westbad gegen andere Freiburger Schulen an. Die Schülerinnen wurden zum Teil einzeln in den klassischen Disziplinen (Rücken, Brust, Freistil, Delphin) geprüft und schwammen gemeinsam in einer Lagenstaffel sowie einer Freistilstaffel.

Am Ende erreichte die

  • Mannschaft 1 einen dritten Platz, (Schülerinnen der 6. und 7. Klasse)
  • Mannschaft 2 einen zweiten Platz, (Schülerinnen der 7. und 8. Klasse)
  • Mannschaft 3 einen ersten Platz (Schülerinnen der 8. und 9. Klasse)
  • Mannschaft 4 ebenfalls einen dritten Platz (Schülerinnen der 9., 10. und 11. Klasse)

Herzlichen Glückwunsch zu diesen hervorragenden Ergebnissen!

Mannschaft 1

Mannschaft 2

Mannschaft 3

Mannschaft 4