„Schulen im Schnee“ 2015

Am 27. Januar 2015 nahmen wir, die Klasse 10b, gemeinsam mit zwei neunten Klassen, am diesjährigen Festival im Schnee teil, das vom Skiverband Schwarzwald veranstaltet wurde.

Für uns ging es um 7.45 Uhr los. Wir trafen uns vor dem Konzerthaus Freiburg und fuhren in zwei Bussen auf den Feldberg. Oben angekommen durfte sich der Teil der Gruppe, der bereits gut Ski oder Snowboard fahren konnte, den ganzen Tag auf den Skipisten frei bewegen. Wir anderen hatten die Möglichkeit Schnupperkurse in den Wintersportarten Ski-Alpin, Langlauf und Snowboard zu belegen oder an Aktionen, wie einer Schneeschuh-Wanderung oder Geocaching im Schnee, teilzunehmen.

Nach jeweils 1 ½ Stunden waren unsere Kurse zuende, in denen wir die Grundlagen der Sportart von netten und kompetenten Ski- und Snowboardlehrern gezeigt bekommen hatten.

Im Anschluss an unsere Schnupperkurse bekamen wir ein warmes Mittagessen und konnten uns ein wenig ausruhen.  

Nach der Mittagspause hatten wir freie Zeit und konnten auf mitgebrachten Schlitten fahren oder einfach nur den ganzen Schnee genießen.

Um halb drei trafen wir uns alle wieder, um mit unserem Bus zurück nach Freiburg zu fahren.  Wir alle hatten sehr viel Spaß, waren aber nach dem langen Tag an der frischen Luft  müde und freuten uns auf unser Bett.

Wir möchten uns bei unserer Sportlehrerin Frau Dr. Große Vorholt bedanken, die diesen Tag für uns organisiert hat. Vielen Dank, es war einfach spitze!

Amelie Wegner 10b