Preisträgerinnen des Wettbewerbs "Schreibfieber" 2018

Wir gratulieren den Preisträgerinnen des diesjährigen Schreibfieber-Wettbewerbs. Zu den Preisträgerinnen gehören folgende Schülerinnen:

Unterstufe

1. Preis: Emily Lange, 5d

2. Preis: Samira Florence Arnold, 5d

2. Preis: Mia Knapp, 6d

3. Preis: Simin Welte, 5d

3. Preis: Anne Uherek, 5d

Mittelstufe

1. Preis Sabrina Wylegalla , 9a

2. Preis: Dina Chami, 9a

3. Preis: Mara Merx, Marie Kempf, 8d

Oberstufe

1. Preis: Kerstin Sartory, 10d

2. Preis: Pauline Weller, 10c

2. Preis: Sofia Flotho, 10e

3. Preis: Viktoria Maußner, K1

Achtungspreise

Hannah Pulkowski, 5b
Sanja Spohn, 5b
Paula Hämmerle, 5d
Emma Wagner, 5d
Tabea Mattes, 5e
Luisa Link, 7b
Mila Dumbach, 8b
Sophia Arnold, 9c
Nikita-Luisa Semmler, 10e
Hannah Lange, 10e
Elena Krämer, K1
Antonia Allgaier, K1

Wir bedanken uns herzlich bei allen, die zum Gelingen des Schreibfieber am St. Ursula-Gymnasium beigetragen haben. Bereits seit elf Jahren freuen wir uns immer wieder über eure guten Texte und haben viel Freude beim Lesen! Die Wahl der Siegerinnen ist uns auch in diesem Jahr nicht leicht gefallen. Wieder haben wir gelesen, uns ausgetauscht, disikutiert, viele Texte erneut gelesen, sie möglicherweise in einem anderen Licht gesehen, bis wir zu einem gemeinsamen Ergebnis kamen. Doch das ist genau das, was persönliche Texte letztlich ausmacht: Jeder Leser, jede Leserin hat einen eigenen Zugang zu ihnen.

Die Schulleitung schenkte uns erneut Ihr Vertrauen, viele Kolleginnen und Kollegen sowie Frau Carella, Frau Jensen, Herr Bollinger leisteten erneut tatkräftige Unterstützung. Die Sparkasse Freiburg – Nördlicher Breisgau sicherte die Durchführung des Wettbewerbs durch eine großzügige Geldspende. Beate Freudig gestaltete auch dieses Jahr wieder das motivierende Wettbewerbsplakat.

Und wie immer freuen wir uns schon jetzt auf das nächste Schreibfieber im Jahr 2019!

Freiburg, Juni 2018

Die Jury: Pascal Emrich, Doris Freudig, Daniela Schuschnig, Janine Thomay