Herbstball am St. Ursula Gymnasium

Freitag 19. Oktober 2012

Vierzig Jahre "Gemeinschaft der Freunde des St. Ursula  Gymnasiums". Wenn das kein Anlass zum Feiern ist! 40 Jahre „Freunde“ heißt 40 Jahre großzügige Förderung der Zielsetzung und Arbeit unserer Schule durch finanzielle und ideelle Unterstützung bei Anschaffungen oder Schulprojekten. Neben verschiedenen Veranstaltungen über das ganze Schuljahr hinweg, sollte der diesjährige Herbstball am 19. Oktober das absolute Highlight der Feierlichkeiten bilden. Viele Wochen und Monate haben die verschiedensten Gruppierungen unserer Schule unter der Federführung des Vorstandes der "Freunde" mit ihrer Vorsitzenden Frau Edith Lauble geplant und den Ball organisiert. Besonders erwähnenswert ist hierbei das unermüdliche Engagement unseres Organisationsgenies Frau Jensen, die in jeder Phase der Vorbereitung, und wenn es noch so hektisch wurde, die Ruhe behielt und mit der für sie typischen Ruhe und Perfektion das anstehende Problem anging.

Und das Ergebnis dieser vielfältigen Bemühungen war ein Fest, das für alle Beteiligten in unvergesslicher Erinnerung bleiben wird. Dies zeichnete sich bereits beim Betreten der Aula ab. "Herbstball", das war nicht nur ein Hinweis auf die Jahreszeit, in der das Fest stattfand, sondern diente zugleich als Motto für den Ball.