Momo von Michael Ende erwacht zu neuem Leben

Aufführung im Schuljahr 2007/2008

Am Dienstag, den 10.6.2008 und Mittwoch den 11.6.2008 wurde Momo als Musical von der Sing- und Spielgruppe unserer Schule aufgeführt.

Die Zuschauer durften eintauchen in die Welt der kleinen Momo,  gespielt von Maria Boerner. Sie konnten erleben wie Momo in ihrem Amphitheater mit ihren Freunden  Gigi ( Johanna Ritter), Fusi (Sofie Schmitt), Nicola (Johanna Adam), Nino (Phyllis Fercho) spielte, tanzte und lachte, und wie sie um ihre Freunde und deren Zeit kämpfte.

Liebevoll gestaltete Kostüme, ein sehr schönes Bühnenbild, die Musik von Christian Roos, aber vor allem das musikalische und spielerische Talent unserer Unterstufenschülerinnen ließen uns im wahrsten Sinne des Wortes die Zeit vergessen und die Aufführung für alle zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

In monatelanger Vorbereitung und vielen Proben haben die Schülerinnen der Sing- und Spielgruppe unter der Leitung von Frau Stüber und Frau Stehle das Musical einstudiert.

Dabei sind die einzelnen Schülerinnen völlig in ihrer Rolle aufgegangen, haben ihre Figur nicht nur gespielt, sondern man hatte den Eindruck, dass sie sich völlig mit ihr identifizieren, egal ob es sich dabei um die Hauptpersonen des Geschehens handelte, Meister Hora (Elisabeth Glunz), einen der grauen Herren (Julia Sanchez, Rebecca Emmanuel, Marie Mitternacht, Sophie Herbstreit, Lovis Hinz, Christine Fischer, Chiara Hafen, Katharina Malaschitz) oder einen der vielen Freunde von Momo.

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen bedanken, die uns diese zwei Stunden geschenkt haben, neben unseren Schülerinnen vor allem Frau Stehle und Frau Stüber für die Planung und Durchführung dieses wunderschönen Projektes, Herrn Groß mit seiner Combo für die musikalische Gestaltung, Frau Jahnke und ihren Schülerinnen für die Beleuchtung, Frau Kintrup für den reibungslosen Ablauf hinter der Bühne und den vielen helfenden Händen vor und hinter der Bühne.

Ihr seid Spitze und wir freuen uns schon jetzt auf ein neues Projekt im neuen Schuljahr.

Weitere Bilder von den Aufführungen finden Sie in unserer Galerie.