Architektenwettbewerb 2016 - Neue Aula für das St. Ursula Gymnasium

Liebe Schulgemeinschaft,

seit 2006 wird das St.Ursula Gymnasium an den verschiedensten Stellen saniert. Vieles wurde schon erreicht: unser Mittelbau und die Rosastraße wurden komplett saniert und mit neuen Medien ausgestattet, das Lehrerzimmer und der gesamte Direktionsbereich wurde modernisiert und den heutigen Bedürfnissen angepasst, und in den letzten beiden Jahren kam dann die Sanierung der Außenfassade und des Eingangsbereichs zu unserer Schule zur Eisenbahnstraße hin dazu.

Nur die Aula unserer Schule erfreute sich bis zum heutigen Tag keiner Renovierungs- und Sanierungsarbeiten. Das in den 70er Jahren entstandene Gebäude, das uns bei unzähligen schulischen Veranstaltungen als Ort der Begegnung, der Feier und vor allem der spielerischen und musikalischen Unterhaltung gedient hat, erfordert umfassende Modernisierungsmaßnahmen. Vor langer Zeit begann man zu überlegen in welcher Form und in welchem Umfang diese durchgeführt werden sollen. Unser Glück war es, dass unser unmittelbarer Nachbar, die Volksbank Freiburg, ähnliche Überlegungen bezüglich ihrer Gebäude Ecke Bismarckallee/ Eisenbahnstraße anstellte. Und so entwickelte sich der Gedanke eines gemeinschaftlichen Projektes.

Im Zuge der Planungen für einen Neubau der Volksbank Freiburg wurde ein Architektenwettbewerb ausgeschrieben. Die Aufgabe für die einzelnen Bewerber bestand darin in einem Gesamtkonzept einen Entwurf für ein neues Volksbankgebäude, ein neues Hotel und eine neue Schulaula zu erarbeiten. Als Sieger ging dabei das Architekturbüro Hadi Teherani aus Hamburg hervor. Am vergangenen Mittwoch wurden die Pläne dann erstmals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Im Bild sehen Sie den Entwurf für unsere neue Aula. Wir dürfen uns also auf einen neuen Ort der Begegnung freuen, an dem wir sicherlich wieder viele bewegende und bleibende Momente erleben dürfen. Allen an der Planung beteiligten Vertretern der Volksbank, des Ordinariats und der Schulstiftung möchten wir an dieser Stelle herzlich dafür danken, dass sie uns auf unserem Weg begleiten und bisher schon viel Arbeit in die Planung für unsere neue Aula investiert haben und investieren werden.

Nähere Informationen zur geplanten Neugestaltung und zu den Architektenentwürfen finden Sie hier (Homepage der Volksbank Freiburg)