Angebote für die Klassenstufe 10

  • Vorbereitung des BOGY-Praktikums
  • BOGY-Praktikum (Woche vor den Herbstferien)
  • Evaluation und Reflexion des BOGY-Praktikums
  • Anfertigung des Praktikumberichtes
  • Ausbildungsbotschafter

 

BOGY-Praktikum

Die Berufserkundungswoche findet direkt vor den Herbstferien statt, damit die Schülerinnen auf Wunsch und in Absprache mit den Betrieben/Einrichtungen die Berufserkundung in die Ferien hinein verlängern können. Die Schülerinnen sind auch in dieser Zeit versichert.

Der Praktikumsplatz soll hier in der Region sein, da die Schülerinnen während der Woche von ihren Lehrerinnen und Lehrern betreut werden. 

Wir weisen darauf hin, dass in der 11. Klasse COMPASSION, ein Sozialpraktikum, stattfindet. Damit findet während der Schulzeit auf alle Fälle ein Praktikum im sozialen Bereich statt, so dass es sinnvoll sein kann, für das BOGY-Praktikum einen anderen Bereich zu wählen.

Das Berufspraktikum wird an verschiedenen Stellen des Schulalltags Thema sein. Vor dem Praktikum im Oktober findet ein Erfahrungsaustausch mit Schülerinnen statt, die im Vorjahr das Praktikum absolviert haben, sie geben Tipps und beantworten Fragen. Im Gemeinschafts-kundeunterricht wird das Praktikum nachbereitet und reflektiert. Als Abschluss fertigen die Schülerinnen im Rahmen des Deutschunterrichts einen Praktikumsbericht an.

 

Ausbildungsbotschafter

Ausbildungsbotschafter sind Auszubildende, die mitten in der Ausbildung stehen und speziell geschult wurden um in Schulen über ihren Beruf, den Weg dorthin sowie Aufstiegs- und Karrieremöglichkeiten zu berichten. Das Programm ist eine landesweite, vom Ministerium für Wirtschaft und Finanzen Baden-Württemberg geförderte Initiative.

Oft haben Gymnasiastinnen und Gymnasiasten lediglich die Perspektive eines Studiums im Blick. Leider, denn viele Ausbildungsberufe sind gerade auch für Abiturientinnen eine attraktive und interessante Alternative oder das Fundament für ein nachfolgendes Studium. Diese Möglichkeiten wollen wir bewusst aufzeigen.